Bester Haartrockner mit Diffusor

Wenn Sie lockiges Haar haben, kennen Sie die Arbeit, die erforderlich ist, um definierte, krause Locken zu erzielen. Die Verwendung eines Blowdryers kann natürlich schwierig sein – bei direkter Hitze besteht die Gefahr, dass Sie Frizz hinzufügen, die Definition verlieren und sogar das Risiko eines Haarbruchs erhöhen. Als Auffrischung sind Haardiffusoren schalenförmige Aufsätze, die den Luftstrom aus Ihrem Föhn verteilen und dabei helfen, Ihre Locken gleichmäßiger und sanfter zu trocknen, Frizz zu verhindern, die Definition zu fördern und ein größeres Volumen zu erzeugen. Magisch, richtig?
Es gibt einige Gründe, warum Sie einen Diffusor verwenden möchten: Er kann dazu beitragen, dass lockiges Haar, das besonders dick ist, gleichmäßig trocknet, die Stylingzeit verkürzt und das Frizz entfernt, das beim Trocknen an der Luft auftritt. Aber das richtige für Sie zu finden, hängt von Ihrem Lebensstil und Ihrem Lockentyp ab.

Was ist ein Diffusor?

Ein Diffusor ist ein Föhnaufsatz, der den Luftstrom gleichmäßig über eine große Fläche verteilt. Es kann einfach auf die Düse Ihres Föns aufgeschnappt werden. Es passt zu lockigem Haar, da es das Lockenmuster verstärkt, ohne es zu kräuseln. Es ist in verschiedenen Formen und Größen erhältlich und konzentriert sich hauptsächlich darauf, Haare von den Wurzeln zu heben und den Locken mehr Volumen zu verleihen.

Die meisten Diffusoren haben lange Fingeröffnungen, die sich in Ihre Locken drehen und deren Form definieren. Diese Diffusoren müssen bei niedriger Hitzeeinstellung verwendet werden, um eine Überhitzung oder ein Übertrocknen der Haare zu vermeiden. Leider können diese Styling-Tools nicht an allen Föhns befestigt werden. Stellen Sie daher vor dem Kauf sicher, dass ein Diffusor an Ihrem Föhn angebracht werden kann. Die Entscheidung für eine universelle Passform ist die beste Wahl.

Wenn Sie mit dem Diffundieren noch nicht vertraut sind, finden Sie hier Informationen zur Perfektionierung Ihrer Technik für voluminöse, definierte Locken. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Diffusor haben, der auf Ihrem Haartrockner bleibt (viele fallen ab).

  1. Tragen Sie Ihre bevorzugten Stylingprodukte auf klatschnasses Haar auf und lassen Sie Ihr Haar dann teilweise an der Luft trocknen, bevor Sie den Diffusor verwenden. Manche Menschen trocknen bis zu 75%, bevor sie diffundieren. Dies hängt jedoch von Ihren Vorlieben ab.
  2. Setzen Sie Entenschnabelclips ein, wenn Sie mehr Volumen an der Krone Ihres Kopfes hinzufügen müssen. Ein vollständiges Tutorial zum Ausschneiden finden Sie hier.
  3. Stellen Sie Ihren Haartrockner auf die mittlere, kühle Einstellung. Achten Sie darauf, Ihr Haar nicht zu stark zu trocknen, da dies zu Kräuselungen führen kann. Einige Locken verteilen ihr Haar bei eingeschalteter Hitze, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen. Wenn möglich, empfehlen wir jedoch, die Verwendung von Hitze auf Locken für ihre allgemeine Gesundheit zu vermeiden.
  4. Hängen Sie Ihren Kopf beim Diffundieren seitlich oder verkehrt herum und legen Sie vorsichtig Teile Ihrer Locken in die Schüssel des Diffusors.
  5. Bewegen Sie den Diffusor in Richtung Ihres Kopfes, um die Luft bis zu den Wurzeln zu befördern.
  6. Unterbrechen Sie nicht die Verklumpung und Lockenbildung. Dies ist ein sanfter, aber kniffliger Prozess.
  7. In großen Abschnitten verteilen, bis Ihr Haar zu 80-90% trocken ist.
  8. Scrunch out der Crunch mit einer leichten Locken definierenden Creme, nachdem Ihr Haar trocken ist.
  9. Schütteln Sie die Haare aus und schütteln Sie die Wurzeln (berühren Sie Ihre Haare nicht), um mehr Volumen zu erhalten.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *