Best Haartrockner Bewertungen und Kaufanleitung 2020

Es besteht die Möglichkeit, dass jedes Mal, wenn Sie in die Friseure eintreten, Ihr neu frisiertes Ich mit einem Haartrockner hergestellt wurde. Und doch neigen die meisten Kerle dazu, im Vergleich zu einem Bartschneider, Rasierer oder sogar einer elektrischen Zahnbürste keine zu besitzen, wenn sie Teil eines persönlichen Pflegesets sind.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, Ihr Haargefühl zu verbessern und zu heben, während Sie gleichzeitig einen Vorsprung bei Ihrem Styling haben. Abhängig von Ihrer Frisur sind möglicherweise nur ein Haarkamm und einige erstklassige Haarprodukte erforderlich, um Ihren charakteristischen Look zu erzielen. Und warum nicht? Ein Haartrockner für Männer ist einfach ein weiteres Hilfsmittel, mit dem Sie Tag für Tag gut aussehen können.

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Wir haben die Recherche bereits durchgeführt. Lesen Sie daher unseren Leitfaden zu den besten Haartrocknern für Männer und lassen Sie sich von uns bei der Verbesserung Ihrer Morgenroutine unterstützen.

Dinge, die beim Kauf eines Haartrockners zu beachten sind

  1. Leistung

Die Leistung hängt von der Leistung ab. Je höher die Leistung eines Haartrockners ist, desto mehr Wärme wird erzeugt. Und je mehr Hitze, desto schneller trocknen Sie Ihre Haare.

Die meisten Haartrockner haben eine Leistung von 1.300 bis 1.850 Watt. Sie benötigen einen Trockner mit mehr Leistung, wenn Sie dickeres Haar haben, aber für die meisten Menschen ist die Standardleistung ausreichend.

Männer mit dünnerem Haar können jedoch schnell mit einem Fön davonkommen, der nur etwa 1300 Watt Leistung erzeugt.

Beachten Sie, dass Haartrockner mit mehr Leistung normalerweise mehr Geld kosten, während das Gegenteil für Haartrockner gilt, die nicht viel Energie produzieren.

2. Gewicht

Reduzieren Sie nicht das Gesamtgewicht des von Ihnen gewählten Haartrockners.

Schließlich heben Sie diese Werkzeuge bei jedem Gebrauch zwischen fünf und 10 Minuten in die Luft.

Leichtere Haartrockner lassen sich bequemer über längere Zeiträume heben, ohne dass Sie zu müde werden.

3. Eigenschaften

Temperaturkontrolle

Die Temperaturregelung ist ein wichtiges Merkmal jedes Trockners. Sie misst regelmäßig die Lufttemperatur und passt sie an, um Ihr Haar vor Hitzeschäden zu schützen. Viele hochwertige Trockner verfügen über mehrere Wärmeeinstellungen, z. B. niedrig, mittel und hoch.

Wenn Sie feines, dünnes oder trockenes Haar haben, ist eine niedrigere Hitzeeinstellung am besten für Sie geeignet.
Wenn Sie normales Haar haben, ist die mittlere Hitzeeinstellung ideal.
Wenn Sie grobes, dickeres Haar haben, verwenden Sie die Einstellung für hohe Hitze.

Kaltlufteinstellung

Suchen Sie nach einem Haartrockner mit einem Kaltluftknopf, der einen Kaltluftstoß abgibt. Die kältere Luft hilft Ihnen, Ihre Frisur „einzustellen“.

Berühren Sie cool

Die Touch Cool-Technologie hält die Oberfläche des Trockners und seine Zubehörteile kühl.

Diffusoren

Diffusoren helfen, Haare zu heben und zu trennen, um ihre Textur zu verbessern. Sie helfen auch dabei, Ihr Haar schnell zu trocknen, ohne seinen Stil zu beeinträchtigen. Schließlich reduzieren sie Frizz.

Art der Schnur

Es ist ein Bonus, wenn Ihr Trockner mit einer Drehschnur geliefert wird, die ein Verwickeln verhindert.

Schwenkkabel wurden speziell entwickelt, um sich während der Verwendung des Haartrockners nicht zu verwickeln, sodass häufige Kopfschmerzen vermieden werden, die bei den meisten Haartrocknerbenutzern auftreten können.

4. Zubehör

Montieren

Einige Trockner werden mit einer Halterung geliefert, die Sie zur einfachen Aufbewahrung an der Wand Ihres Badezimmers befestigen. Einige Reittiere haben sogar ein Nachtlicht. In jedem Fall ist es eine gute Idee, wenn Sie nur über begrenzten Speicherplatz verfügen oder immer wissen möchten, wo Sie Ihren Trockner zuletzt abgestellt haben.

Düse

Einige Trockner werden mit einem Aufsatz wie einer Konzentratordüse geliefert, die am Ende Ihres Trockners einrastet (wie ein Diffusor). Wie der Name schon sagt, gibt eine Konzentratordüse Luft in einem konzentrierten Strom ab, der auf Wunsch hilft, Ihr Haar zu glätten.
Ausgezeichnete Haartrockner werden normalerweise mit verschiedenen Arten von Konzentratordüsen oder Richtungsdüsen geliefert.
Diese Düsen können dabei helfen, die genaue Richtung oder Intensität zu bestimmen, mit der Haare vom Haartrockner abgegeben werden.

Kamm

Einige Trockner werden mit einem Kamm- oder Haarspitzenaufsatz geliefert, der am Ende des Trockners einrastet, ähnlich wie eine Konzentratordüse oder ein Diffusor.

Ein Kamm ist hilfreich, wenn Sie dickes oder lockiges Haar haben, da er beim Trocknen des Haares das natürliche Lockenmuster ausdehnt.

=========================================

Wie benutzt man einen Haartrockner?

Die Verwendung eines Haartrockners bedeutet mehr, als ihn einzuschalten, auf Ihren Kopf zu richten und ihn um Ihre Kopfhaut zu bewegen, bis Ihr Haar trocken ist.

Das heißt nicht, dass Sie Ihren Trockner falsch verwendet haben, aber es gibt eine Technik und Routine zum Trocknen Ihrer Haare, die von Fachleuten empfohlen werden.

  1. Ihr Haar sollte feucht und nicht durchnässt sein
    Wenn Sie Ihr Haar trocknen, wenn es zu nass ist, besteht die Gefahr, dass Sie es beschädigen, da Sie zum Trocknen mehr übermäßige Wärme benötigen. Trocknen Sie stattdessen Ihr Haar, wenn es feucht ist. Ein schnelles Reiben Ihrer Haare mit einem Handtuch bringt Sie in die Feuchtigkeitsphase, aber übertreiben Sie es nicht mit dem Handtuch. Holen Sie sich auch eine gute Robe, um es sich bequemer zu machen
  2. NICHT VERRÜCKT MIT DER WÄRME
    Gute Haartrockner verfügen über Wärmeeinstellungen, mit denen Sie die Wärme an die Nässe Ihres Haares anpassen können. Mehr Wärme bedeutet normalerweise eine schnellere Trocknung, aber hier ist die Sache: Sie möchten Ihr Haar keiner Überlastung durch intensive Hitze aussetzen, da Sie möglicherweise Ihr Haar beschädigen. Also, was ist die richtige Wärmemenge? Einige Experten empfehlen, dass Sie die niedrigste Hitze verwenden, die Sie bewältigen können, während Sie Ihr Haar in angemessener Zeit trocknen.
  3. Konzentrieren Sie sich auf bestimmte Bereiche Ihres Kopfes und gehen Sie dann weiter
    Eine hilfreiche Methode zum Trocknen Ihrer Haare besteht darin, bestimmte Segmente Ihres Kopfes gleichzeitig zu trocknen. Diese Segmente würden umfassen: Die Vorderseite Ihres Kopfes am Anfang Ihres Haaransatzes Die Mitte deines Kopfes Die Rückseite Ihres Kopfes (d. H. Die Krone) Jede Seite deines Kopfes Der Hinterkopf Es ist nicht besonders wichtig, dass Sie an einem der Segmente beginnen oder einer bestimmten Reihenfolge folgen. Ziel ist es jedoch, jedes Segment mindestens ein paar Mal abzudecken, bis jedes Segment trocken ist. Konzentrieren Sie sich jeweils fünf Sekunden lang auf jeden Bereich. Bei mehr als dem besteht die Gefahr, dass Ihre Haare beschädigt werden. Eine andere Frage ist, wie trocken ist trocken? Einige Fachleute sagen, dass das Trocknen Ihres Haares, bis kein Tropfen Feuchtigkeit mehr vorhanden ist, bedeutet, dass A) Sie Ihr Haar zu viel Hitze ausgesetzt haben und B) Sie möglicherweise einen Stil haben, der aussieht wie Stroh, Tumbleweed oder auch viel Frizz. Es ist keine schlechte Idee, ein wenig Feuchtigkeit zu hinterlassen.
  4. VERWENDUNG EINES DIFFUSORS
    Das Anbringen eines Diffusors an Ihrem Haartrockner unterstützt den Trocknungsprozess auf verschiedene Weise. Zum einen leitet es die Wärme über einen größeren Bereich Ihres Kopfes als ohne Diffusor, was wiederum das Risiko einer Beschädigung Ihres Haares verringert und gleichzeitig den Trocknungsprozess beschleunigt. Diffusoren sind nicht so effektiv, wenn Sie versuchen, Ihr Haar zu stylen oder einen bereits vorhandenen Stil zu verbessern. Verwenden Sie bei Verwendung eines Diffusors auch eine niedrigere Wärmeeinstellung. Wenn Ihr Trockner nicht mit einem Diffusor ausgestattet ist, können Sie immer einen separat kaufen, der zu Ihrer Marke und Ihrem Modell passt.
  5. TROCKNEN SIE NICHT NUR DIE OBERFLÄCHE
    Um Ihr Haar zu trocknen, müssen Sie es von der Wurzel bis zur Spitze trocknen und nicht nur die Oberfläche, die für Sie und alle anderen sichtbar ist.
  6. TROCKNEN IN RICHTIGER RICHTUNG
    Das einfache Trocknen Ihrer Haare in Richtung Ihres Stils ist nicht die beste Methode. Stattdessen sollten Sie einige Techniken anwenden: Trocknen Sie Ihr Haar an den Wurzeln in der entgegengesetzten Richtung, in die Ihr Haar auf natürliche Weise fällt (wenn Sie es nach rechts teilen, blasen Sie es nach links aus). Für maximale Enden blasen Sie jedoch nach unten in Richtung Ihres Stils, um maximale Glätte zu erzielen.
  7. TROCKNEN IM RICHTIGEN ABSTAND
    Stellen Sie die Trocknerdüse niemals zu nahe an Ihr Haar, da die starke Hitze Schäden verursachen kann. Halten Sie den Trockner stattdessen etwa 6 Zoll von Ihrem Haar entfernt, während Sie ihn von Segment zu Segment bewegen.

FAQs

  1. Warum überhaupt einen Föhn benutzen?
    Für viele Männer führt die Verwendung eines normalen Handtuchs zum Trocknen ihrer Haare zu perfekten Ergebnissen und ermöglicht es ihnen, in der Hälfte der Zeit als weibliche Begleiterinnen das Badezimmer zu betreten und zu verlassen. Warum sollte man sich die Mühe machen, die Haare mit einem dafür vorgesehenen elektrischen Haartrockner zu trocknen, wenn die Verwendung eines Handtuchs bisher funktioniert hat? Die Verwendung eines Haartrockners verlängert Ihre Morgenroutine in der Tat um einige Minuten. Aber ein Haartrockner kann Ihr Haar viel besser aussehen und sich viel besser anfühlen als gewöhnlich. Insbesondere kann ein Haartrockner Ihnen helfen, Ihr Haar genau auf die Ausrichtung oder Form einzustellen und zu trocknen, in der Sie enden möchten, ohne dass Sie anschließend ein Produkt hinzufügen müssen. Auch wenn die Verwendung eines Haartrockners länger dauert als die Verwendung eines Handtuchs, trocknet Ihr Haar dennoch schneller als wenn Sie Ihr Haar an der Luft trocknen lassen. Außerdem ist die Verwendung eines Haartrockners viel schonender für Ihre Kopfhaut und Haarsträhnen und die Verwendung eines Handtuchs, selbst wenn Sie versuchen, sanft zu sein. Tatsächlich reizen oder entzünden viele Männer versehentlich ihre Kopfhaut und brechen sich jedes Mal, wenn sie ein normales Handtuch benutzen, einen Teil ihrer Haare.
  2. Welche Frisuren können von einem Haartrockner profitieren?
    Dies ist eigentlich eine Trickfrage, da Männer mit einer bestimmten Frisur einen Haartrockner gut gebrauchen können. Haartrockner verbessern allgemein die Textur und das Gefühl Ihres Haares, und Sie können die Kaltlufteinstellung verwenden, um Ihr Haar schneller in eine bestimmte Form einzufrieren. Dies kann beim Auftragen eines Haarstylingprodukts hilfreich sein, da Sie nicht so viel Produkt verwenden müssen, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Männer mit langen Haaren können noch regelmäßiger von Haartrocknern profitieren, da es mit einem großartigen Haartrockner einfacher ist, Ihr Haar bis zu den Wurzeln zu trocknen, als dies oft mit einem Handtuch allein der Fall ist.
  3. Wie oft sollten Sie einen Haartrockner verwenden?
    Sie können einen Fön so oft verwenden, wie Sie möchten. Wir empfehlen jedoch, ihn nur einmal täglich zu verwenden, um ein versehentliches Austrocknen der Kopfhaut oder eine Beschädigung Ihrer Haarsträhnen zu vermeiden. Gesunde Kopfhaut sollte in der Lage sein, eine tägliche Fönanwendung zu bewältigen, und selbst Kopfhaut, die tendenziell trockener als der Durchschnitt ist, kann einen feuchtigkeitsspendenden Conditioner verwenden, um ihren Auswirkungen standzuhalten. Wir empfehlen, dass Sie nicht zu oft einen Haartrockner verwenden, auch wenn Sie eine gut befeuchtete Kopfhaut haben, da es sehr leicht ist, über Bord zu gehen und versehentlich trockene Haut oder Schuppen zu bekommen.